Mit Erfahrung in der Zucht, Engagement, Fachwissen und Idealismus gehen

wir unserem Hobby nach, Rassereine Möpse so zu züchten, um deren

Ursprünglichkeit für die Zukunft zu bewahren.

 

 Wir besitzen nur 2 in der Zucht stehende Hündinnen und erfreuen uns

an deren Wohlbefinden. So hat jede Hündin maximal

einen Wurf pro Jahr und wird nicht als Gebärmaschine ausgebeutet.

 

 Mit 7, spätestens mit 8 Jahren dürfen unsere Zuchthunde ihren

Lebensabend als Rentner bei uns genießen. Nie würde es uns in den Sinn kommen

Zuchthunde nach Beendigung ihrer Zuchtkarriere abzugeben.

Es mag Züchter geben die mit diesem Verhalten leben können, wir nicht!

  

Bei uns finden Sie selbstverständlich auch ältere Hunde, mit denen wir z.B. aus

Altersgründen nicht mehr züchten oder die nicht oder nicht mehr ausgestellt

werden können. Alle unsere geliebten Möpse bleiben in ihrer gewohnten

Umgebung und dürfen bei uns alt werden.

 

Wir unterliegen den grundsätzlichen Zucht- und Eintragungsbestimmungen

unseres Rassehunde- Zuchtverbandes. 

 

Wir geben selbstverständlich nur Welpen ab

mit Stammbaum ( auch Ahnentafel oder Pedigree genannt).

  

Wir weisen hier ausdrücklich daraufhin, dass wir unsere Welpen ausschließlich

als Liebhaber - und Familienhunde und nicht als Zuchthunde abgeben

und das dieses Bestandteil unseres Vertrages ist.